SINNREICH. PLANREICH. Die zwei Welten der Meri Pipenbaher.

Meri Pipenbaher ist Chefredaktorin und leitet eine Kreativagentur

Meri Pipenbaher ist ein Kreativmensch, eine Rundum-Kommunikatorin und mit der Welt vernetzt. Aus innerer Tiefe holt sie ihre beinahe grenzenlose Energie. Einmal im Jahr geht sie auf Reisen – irgendwohin weit weg – und lässt sich von schamanischen Bräuchen und uraltem Wissen beseelen.

Die travel.ART+Zeitgeist GmbH ist eine Kreativagentur für visuelle Kommunikation und virales Marketing. Meri nennt ihren Arbeitsraum am oberen Zürichsee «PLANREICH», ein Abenteuerland für alle diejenigen, die Inspiration und Rat suchen und am Ende etwas Handfestes in Form von Logos, Webseiten und Drucksachen zum Abheben brauchen.

Meri fokussiert sich auf Jungunternehmen, Start-ups und Privatpersonen und bietet Konzepte für die Lebens- und Berufszielplanung. Dazu gehören professionelle Webauftritte, Produktmarketing, Social-Media-Trainings aber auch mentale Coachings, in denen sie bis ins Unterbewusstsein vordringt und mit Hypnose standhafte Blockaden und Ängste löst.

Ängste und Zweifel – auch Rückschläge – sind Meri vertraut. «Das Schlimmste hat das Beste aus mir herausgeholt und meinen Unternehmensgeist geweckt», sagt sie rückwirkend. So fing sie an, in jedem Misserfolg den Gewinn zu sehen und ihre Gedanken auf Glück und Erfolg umzuprogrammieren. Das stärkt.

Geholfen haben ihr die unzähligen Reisen nach Südafrika, die Berührung mit dem Schamanismus im peruanischen Amazonas oder die Besuche bei den namibischen Halbnomaden. Diese Glaubensvorstellungen und spirituellen Praktiken haben ihr unternehmerisches Handeln stark geprägt. Die Erkenntnis aus uraltem Wissen mischt sie gekonnt mit dem Zeitgeist unserer modernen Gesellschaft: «Spiritualität mit Bodenhaftung» nennt Meri deshalb ihr neues unternehmerisches Bewusstsein.
Ihr Blog versteht sich als eine Quelle der Inspiration für Querdenker, Visionäre und Enterpreneure. Sie erzählt darin von Menschen, die wegweisende Ideen verwirklichen, von Künstlern, die ausgetretene Pfade längst verlassen haben, und von alternativen Heilmethoden.

Am 24. Mai 2014 lanciert Meri ihr neustes Projekt – es ist das Magazin «SINNREICH», mit dem sie eine Brücke zwischen Unternehmertum und weltzugewandter Spiritualität schlägt. Eine Lesefreude für alle, die Veränderung suchen und auf dem Weg in eine bewusste Gesellschaft und letztendlich zu sich selber unterwegs sind.

 

Photo by Alesch Pipenbaher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.