LOVE WITHIN BEYOND: Liebe als höchstes Gut.

Musikprojekt mit Tina Turner, Regula Curti, Dechen Shak-Dagsay und Sawani Shende-Sathaye

Beyond ist ein musikalisches Projekt mit Tina Turner, Dechen Shak-Dagsay, Regula Curti und Sawani Shende-Sathaye. Ihre Musik steht für die Liebe als vereinende Kraft. Es sind vier zärtliche Stimmen, die Ton für Ton ineinanderfliessen und Gänsehaut erzeugen.

Die Frauen singen auf ihrem Album «LOVE WITHIN» sorgfältig ausgesuchte Gebete aus buddhistischer, christlicher und hinduistischer Tradition. Insbesondere der mütterlichen «bedingungslosen Liebe» schenken die vier Sängerinnen ihre Aufmerksamkeit. «Die Musik ist der uns allen innewohnenden und verbindenden Liebe gewidmet», sagt Curti, die Initiatorin des Projekts. Es sind Gospels, Chanten und Gebetstexte in alten Sprachen wie Latein, Aramäisch, Sanskrit, Hindi, Brij und Tibetanisch. Begleitet wird der Gesang von tibetischen Glocken und Klangschalen, indischen Trommeln, Sitars, einer armenischen Duduk und einem Schweizer Alphorn.

Vier Frauen, vier Kontinente – ein Album
Das Quartett vereint in seiner Musik die verschiedenen Kulturen und Glaubensrichtungen der einzelnen Sängerinnen. Während Tina Turner Gospels aus ihrer Kindheit wie Amazing Grace, The Lord’s Prayer und Motherless Child singt, chantet Sawani Gebete und Gesänge aus der klassischen Hindustani-Tradition. Regula singt christliche Gebete, entdeckt auf Pilgerreisen oder bei Aufenthalten in Klöstern. Dechen interpretiert alte Gebetstexte, die sie mit ihrem Vater neu bearbeitet hat.

Beyond – über die eigenen Grenzen gehen
Aus Beyond sind bereits zwei Alben mit gesungenen Gebeten aus verschiedenen Religionen entstanden. «Beyond Buddhist and Christian Prayers» entstand 2008, «Children Beyond» im Herbst 2011. Beide Aufnahmen wurden mit Platin ausgezeichnet und über 200’000 Mal verkauft. Am 6. Juni erscheint mit LOVE WITHIN das neuste Album, für welches Regula die indische Sängerin Sawani dazugewonnen hat.

Der offizielle Trailer zum Album LOVE WITHIN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.